menu

Kostenlose Lieferung, also keine Versandkosten

Bei House of Chesterfield mögen wir kein Nonsens. Sie zahlen daher keine zusätzlichen Kosten für die Lieferung Ihrer Bestellung innerhalb der Schweiz. Es ist großartig, bei der Bestellung Ihrer neuen Chesterfield-Möbel nicht mit Überraschungen konfrontiert zu werden.
 

Lieferung

Wir liefern kostenlos in der ganzen Schweiz. Zusätzlich zu unserem eigenen Transport nutzen wir für Bestellungen einen nationalen spezialisierten Lieferservice.
 

Wann wird Ihre Bestellung geliefert?

Wenn Ihre Bestellung in unserem Distributionszentrum eingetroffen ist, wird sie erneut geprüft und für die Lieferung vorbereitet. Wir besprechen dann die richtige Lieferzeit mit Ihnen und bestätigen dies per E-Mail.
 

Bedingungen für die kostenlose Lieferung:

  • Wir liefern die Bestellung an die erste Tür.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie zum vereinbarten Liefertermin zu Hause sind und unter der von Ihnen angegebenen Telefonnummer erreichbar. Ist bei der Lieferung niemand zu Hause , wird der Lieferservice nicht warten.
  • Wir liefern auf dem Festland kostenlos und an Orten, die mit einem großen LKW erreichbar sind. Inselzustellung ist gegen Aufpreis möglich.

Gibt es einschränkende Faktoren für die Lieferung Ihrer Möbel an Ihre eigene Haustür?
Sind Sie nicht sicher, ob Sie für eine kostenlose Lieferung zutrifft. Bitte kontaktieren Sie uns, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben. 

Bei weiteren Fragen zur Lieferung wenden Sie sich bitte direkt an die Abteilung: delivery@houseofchesterfield.ch
 

Versandkosten und Verzollkosten

Die von houseofchesterfield.ch angegebenen Preise sind: inkl. MwSt., Versandkosten und Verzollkosten

Die Schweiz ist kein Teil der Zollunion der Europäischen Union und kein Mitglied des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR).

Alle Chesterfield-Möbel, die über die Zollgrenze transportiert werden, müssen für die Zollprüfung und ein Zollverfahren beim Zoll registriert sein. Der Schweizerische Bundeszoll (EHV) erhebt im Auftrag der Schweiz Zölle und Mehrwertsteuer auf Waren im grenzüberschreitenden Verkehr.

Die auf die Einfuhr von Gegenständen erhobene Mehrwertsteuer wird als Einfuhrsteuer bezeichnet. houseofchesterfield.ch berechnet mit dem Mehrwertsteuersatz 8%.

Alle Nebenkosten bis zum Bestimmungsort sind enthalten. Dies umfasst beispielsweise Kosten für Verpackung, Versicherung oder Transport, aber auch Kosten für Zollabfertigung, Zölle oder Genehmigungsgebühren.

Als Kunde hingegen wird die Mehrwertsteuer nach Erhalt der Möbel an den Spediteur gezahlt.

Deshalb: Diese Mehrwertsteuer wird bei der endgültigen Abrechnung Ihrer Bestellung mit 8% des Gesamtbetrags abgezogen.

Letztendlich können neben Einfuhrsteuern und Zollkosten auch Zollabfertigungskosten anfallen. Diese Kosten werden von houseofchesterfield.ch übernommen. 

Beispiel:

Kaufen Sie Möbel bei houseofchesterfield.ch zum Preis von CHF 1000

  1. Die Anzahlung erfolgt nach der Bestellung, dies sind 35% von CHF 1000 = CHF 350

  2. Restzahlung an houseofchesterfield.ch = CHF 920 (1000 - 8% MwSt.) - CHF 350 = CHF 570

  3. Zahlung an Spediteur (MwSt.) Bei Lieferung = CHF 80

Also: CHF 350 (Anzahlung) + CHF 570 (Restzahlung) + CHF 80 (Mehrwertsteuerzahler) = CHF 1000


 
keyboard_arrow_up